Fashion Revolution Day – Weltweite Aktionen im Gedenken an Rana Plaza und für Faire Mode

Weltweit haben am 24. April 2014 Aktivisten am ersten Fashion Revolution Day teilgenommen. Genau ein Jahr davor stürzte das Rana Plaza Gebäude in Bangladesch ein und führte zu über 1100 Toten und mehreren tausend Verletzen und Hinterbliebenen. Der erste Fashion Revolution Day stand unter dem Motto „Who made your clothes?“ und weltweit posteten Menschen Selfie-Fotos mit #insideout getragener Kleidung um Bewusstsein für die Mengen zu schaffen, die die Kleidung produzieren.