One thought on “Kleider aus Milchfasern: DW-Beitrag über Anke Domaske

  1. Maren Bartz

    Das ist hochinteressant! Eine Alternative zum Baumwollanbau mit all seinen Problemen. Sehr gern würde ich Stoffe aus Milch mit in das Sortiment von Siebenblau aufnehmen. Gibt es denn bereits Meterware im Verkauf???

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.